Musikdatenbank

Titel

Sehet, welch eine Liebe!

Friedrich Theodor Fröhlich

Sehet, welch eine Liebe!

Information

Interpreten Sebastian Goll (Dirigent)
Basler Vokalsolisten (Chor)
Regula Tondi (Solist, Sopran)
Simon Art (Solist, Tenor, Alt)
Markus J. Frey (Solist, Bass)
Basler Vokalsolisten / Memb. (Chor)
Regina Tondi (Sopran)
Javier Hagen (Viola)

Komponist Friedrich Theodor Fröhlich
* 20.2.1803, Brugg, AG, Schweiz
† 16.10.1836, Aarau, AG, Schweiz

Aufnahmedatum 26. Juni 2006 - 28. Juni 2006

Album

Friedrich Theodor Fröhlich "Miserere, Motetten"

Sebastian Goll

Friedrich Theodor Fröhlich "Miserere, Motetten"

Label MGB / CD 6248

Produktionsjahr 2006

Tracks
Friedrich Theodor Fröhlich
Sehet, welch eine Liebe. Motette für Chor a cappella
Friedrich Theodor Fröhlich
Wir sind getrost allezeit. Motette für Chor a cappella
2. Wir sind getrost allezeit
Friedrich Theodor Fröhlich
Wie köstlich ist deine Gnad, o Gott. Motette für Chor a cappella
3. Wie köstlich ist deine Gnad, o Gott
Friedrich Theodor Fröhlich
Fürchte dich nicht. Motette für Chor a cappella
Friedrich Theodor Fröhlich
Miserere mei Deus für 12 Singstimmen und Klavier
5. 1. Miserere mei, Deus!
6. 2. Amplius lava me
7. 3. Tibi soli peccavi
8. 4. Asperges me hysopo
9. 5. Auditui meo dabis gaudium
10. 6. Averte faciem tuam
11. 7. Cor mundum crea in me Deus
12. 8. Ne projicias mea facie tua!
13. 9. Sacrificium Deum