Maria Monti

Maria Monti

geboren am 26.6.1935 in Milano, Lombardia, Italien

Links www.mariamonti.it (Italienisch)

Maria Monti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Maria Monti (eigentlich Maria Monticelli, * 26. Juni 1935 in Mailand) ist eine italienische Singer-Songwriterin und Schauspielerin.

Leben

Monti begann ihre Karriere als Interpretin eigener Lieder in Cabaretshows der 1950er Jahre. 1959 war sie im ersten italienischen Fernsehfilm zu sehen. 1961 nahm sie am Sanremo-Festival teil. Im Jahr darauf drehte sie ihren ersten Kinofilm; bis heute spielte sie in 35 Filmen, nahm 12 Langspielplatten und zahlreiche Singles auf. Auch auf Bühnen ist sie bis heute aktiv.

Filmografie (Auswahl)

  • 1955: Uno scandalo per Lilly
  • 1971: Todesmelodie (Giù la testa)
  • 1972: Das Geheimnis der grünen Stecknadel (Cosa avete fatto a Solange?)
  • 1976: 1900 (Novecento)
  • 2009: L'ultimo re

Weblinks

Normdaten: Virtual International Authority File (VIAF): 90187753
Diese Seite wurde zuletzt geändert am 20.05.2013 09:38:16

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Maria Monti aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.