David Desrosiers

David Desrosiers - © Gary M. Greenbaum

geboren am 29.8.1980 in Sept-îles, Québec, Kanada

David Desrosiers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

David Philippe Desrosiers (* 29. August 1980 in Sept-Îles) ist ein französisch-kanadischer Musiker, der hauptsächlich als Bassist und Hintergrundsänger in der Pop-Punk Band Simple Plan bekannt ist.[1] Er wuchs in Matane, Québec auf.

Karriere

Desrosiers schloss sich der Band Reset an, nachdem der vorherige Frontsänger und Bassist Pierre Bouvier die Band verlassen hatte. Nach nur sechs Monaten bei Reset schloss er sich im Jahr 2000 Simple Plan an. Er hatte für kurze Zeit auf Live-Konzerten Schlagzeug und Bass für Simple Plan gespielt, ebenfalls spielte er für The Used, Vendetta Red, Green Day, Good Charlotte, und MxPx. Er ist auch ein Gaststar in Staffel 3 von The Naked Brothers Band, Episode 7, Naked Idol, Part 2. Desrosiers spielt hauptsächlich einen Fender Precision Bass.

Einzelnachweise

  1. Simple Plan plans to have fun on tour. In: Leader-Post, 23. August 2008. Abgerufen am 23. Oktober 2010. 

Weblinks

 Commons: David Desrosiers – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Diese Seite wurde zuletzt geändert am 07.11.2016 22:11:04

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel David Desrosiers aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.