Silvia Mezzanotte

geboren am 22.4.1967 in Bologna, Emilia-Romagna, Italien

Silvia Mezzanotte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Silvia Mezzanotte (* 22. April 1967 in Bologna) ist eine italienische Sängerin.

Leben

1990 nahm sie am Festival in Sanremo teil. In den folgenden Jahren arbeitete sie mit Laura Pausini, Francesco De Gregori, Andrea Bocelli und Mia Martini zusammen und ging gemeinsam mit ihnen auf Tournée.

Ab 1999 war sie auf Initiative von Giancarlo Golzi zeitweise Sängerin der italienischen Band Matia Bazar.

Alben

Alben als Solistin

  • 1990: Sarai grande
  • 2006: Il viaggio
  • 2008: Lunatica

Alben mit Matia Bazar

  • 2000: Brivido caldo
  • 2001: Dolce canto
  • 2002: Messaggio d'amore

Weblinks

Normdaten: Virtual International Authority File (VIAF): 101295000
Diese Seite wurde zuletzt geändert am 19.12.2013 07:58:25

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Silvia Mezzanotte aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.