Musikdatenbank

Titel

Valse Caprice

Anton Rubinstein

Valse Caprice

Information

Interpreten George Hanson (Dirigent)
Sinfonieorchester Wuppertal (Orchester / Ensemble)

Komponist Anton Rubinstein
* 28.11.1829, Wichwatinez, Moldova
† 20.11.1894, St. Petersburg, Russische Föderation

Aufnahmedatum 21. Juli 2003 - 24. Juli 2003

Im Programm

Wurde zuletzt gespielt 19.03.2019 08:01

Läuft wieder im Programm am 24.03.2019 ca. 19:00
30.03.2019 ca. 11:20

Album

Anton Rubinstein. Alban Gerhardt, Violoncello, Wuppertal Symphony Orchestra, George Hanson, Conductor

George Hanson, Sinfonieorchester Wuppertal, Alban Gerhardt

Anton Rubinstein. Alban Gerhardt, Violoncello, Wuppertal Symphony Orchestra, George Hanson, Conductor

Label MDG Scene / 335 2016-2

Produktionsjahr 2003

Tracks - CD 1
Anton Rubinstein
(aus:) Der Dämon. Fantastische Oper in 3 Akten
1. 1. Tanz (Allegro)
2. 2. Tanz (Moderato)
Anton Rubinstein
Konzert für Violoncello und Orchester a-Moll (Op.65)
3. 1. Moderato con moto
4. 2. Adagio
5. 3. Allegro con fuoco
Anton Rubinstein
Don Quixote. Musikalisches Bild für Orchester (Op.87)
6. Don Quixote
Tracks - CD 2
Anton Rubinstein
Ouverture triomphale. Konzertouvertüre (Op.43)
1. Ouverture triomphale
Anton Rubinstein
(aus:) Verschiedene Stücke für Klavier (Op.93)
Bearbeitung für Orchester
Anton Rubinstein
Valse-Caprice für Klavier Es-Dur
Bearbeitung für Orchester
Anton Rubinstein
Trot de cavalerie für Klavier
4. Trot de Cavalerie
Anton Rubinstein
Sinfonie Nr. 2 C-Dur. Ozean. 1. Fassung (Op.42)
5. 1. Moderato assai (Allegro maestoso)
6. 2. Andante
7. 3. Allegro
8. 4. Satz, 1. Teil: Andante
9. 4. Satz, 2. Teil: Allegro con fuoco