Musikdatenbank

Titel

Allegretto aus dem Konzert für Violine und Orchester a-moll op.10

August Friedrich Pott

Allegretto aus dem Konzert für Violine und Orchester a-moll op.10

Information

Interpreten Christian Simonis (Dirigent)
Göttinger Symphonie Orchester (Orchester / Ensemble)
Stefan Tönz (Solist, Violine)

Komponist August Friedrich Pott
* 7.11.1806, Hannover, Niedersachsen, Deutschland
† 27.8.1883, Graz, Steiermark, Österreich

Aufnahmedatum August 1999 - September 1999

Im Programm

Wurde zuletzt gespielt 06.08.2018 03:33

Läuft wieder im Programm am 24.08.2018 ca. 10:05
02.09.2018 ca. 07:45
07.09.2018 ca. 17:25

Album

Komponisten in Niedersachsen - Vol. 2. Göttinger Symphonie Orchester, Marc Andreae, Christian Simonis

Stefan Tönz, Christian Simonis, Marc Andreae

Komponisten in Niedersachsen - Vol. 2. Göttinger Symphonie Orchester, Marc Andreae, Christian Simonis

Label Thorofon / CTH 2414

Produktionsjahr 2000

Tracks
August Friedrich Pott
Konzert für Violine und Orchester a-Moll. Les Adieux de Copenhague (Op.10)
1. 1. Allegro   
2. 2. Poco Adagio   
Ernst Frank
(aus:) Adam de la Halle. Komische Oper in 2 Akten
4. Ouvertüre (Moderato. Allegro non troppo)   
Johann Gottfried Schwanenberg
(aus:) Solimano. Dramma per musica in 3 Akten
Andreas Jakob Romberg
(aus:) Die Grossmut des Scipio. Heroische Oper in 1 Akt (Op.54)
6. Ouvertüre (Allegro con spirito)   
Hans von Bülow
Des Sängers Fluch. Sinfonische Dichtung nach der gleichnamigen Ballade von Ludwig Uhland
7. Des Sängers Fluch