Musikdatenbank

Titel

Der 42. Psalm "Wie der Hirsch schreit" op. 42

Felix Mendelssohn-Bartholdy

Der 42. Psalm "Wie der Hirsch schreit" op. 42

Information

Interpreten Chen Liang-Sheng (Dirigent)
Orchestre de la Suisse Romande (Orchester / Ensemble)
Choeur de l'Université de Genève (Orchester / Ensemble)
Yvonne Perrin (Solist, Chor, Sopran)
Magali Schwartz (Solist, Mezzosopran)
Olivier Dufour (Solist, Tenor)
Philippe Huttenlocher (Solist, Bariton)
Claude Traube (Solist, Tenor)
Charles Ossola (Solist, Bass)
Marc Hutin (Solist, Bass)

Komponist Felix Mendelssohn-Bartholdy
* 3.2.1809, Hamburg, Deutschland
† 4.11.1847, Leipzig, Sachsen, Deutschland Bib. Ps. 42 Bib.: Ps. 42

Aufnahmedatum Mai 1972

Album

Mendelssohn - Psaumes 115, 95, 42. Choeur universitaire de Genève, Orchestre symphonique de Genève, Chen Liang-Sheng

Chen Liang-Sheng, Orchestre de la Suisse Romande, Choeur de l'Université de Genève

Mendelssohn - Psaumes 115, 95, 42. Choeur universitaire de Genève, Orchestre symphonique de Genève, Chen Liang-Sheng

Label Gallo / CD-635

Produktionsjahr 1992

Tracks
Felix Mendelssohn-Bartholdy
Der 115. Psalm für Soli, Chor und Orchester g-Moll. Nicht unserem Namen (Non nobis Domine) (Op.31)
1. 1. Chor (Nicht unserm, Namen, Herr...)
2. 2. Duett mit Chor (Israel hofft auf dich...)
3. 3. Arioso (Er segne euch je mehr und mehr...)
4. 4. Chor (Die Todten werden dich nicht loben...)
Felix Mendelssohn-Bartholdy
Der 95. Psalm, für Chor, Soli und Orchester. Kommt, lasst uns anbeten (Op.46)
5. 1. Tenor und Chor (Kommt, lasst uns anbeten...)
6. 2. Sopran und Chor (Kommet herzu, lasst uns dem Herrn frohlocken...)
7. 3. Duett (Denn in seiner Hand ist...)
8. 4. Chor (Denn sein ist das Meer...)
9. 5. Tenor und Chor (Heute, so ihr seine Stimme höret...)
Felix Mendelssohn-Bartholdy
Der 42. Psalm, für Soli, Chor und Orchester. Wie der Hirsch schreit (Op.42)
11. 2. Arie (Meine Seele dürstet nach Gott...)
12. 3. Rezitativ und Arie (Meine Tränen sind meine Speise...)
13. 4. Chor (Was betrübst du dich, meine Seele...)
14. 5. Rezitativ (Mein Gott, betrübt ist meine Seele...)
15. 6. Quintett (Der Herr hat des Tages verheissen seine Güte...)
16. 7. Chor (Was betrübst du dich, meine Seele...)