Musikdatenbank

Titel

Schottische Fantasie op. 46 für Violine und Orchester

Max Bruch

Schottische Fantasie op. 46 für Violine und Orchester

Information

Interpreten Sir Neville Marriner (Dirigent)
Academy of St. Martin-in-the-Fields (Orchester / Ensemble)
Akiko Suwanai (Solist, Violine)

Komponist Max Bruch
* 6.1.1838, Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
† 20.10.1920, Berlin, Berlin, Deutschland

Aufnahmedatum Juli 1996

Im Programm

Wurde zuletzt gespielt 10.01.2018 03:27

Läuft wieder im Programm am 26.01.2018 ca. 00:05 *
06.02.2018 ca. 15:00 *

* Den gleichen Titel von einem anderen Musiker oder Orchester gespielt

Album

Max Bruch "Concerto No. 1"

Sir Neville Marriner

Max Bruch "Concerto No. 1"

Label Philips / 454 180-2

Produktionsjahr 1997

Tracks
Max Bruch
Konzert für Violine und Orchester, Nr. 1, g-moll (Op.26)
1. 1. Vorspiel (Allegro moderato)
2. 2. Adagio
3. 3. Finale (Allegro energico)
Max Bruch
Fantasie unter freier Benutzung schottischer Volksmelodien für Violine und Orchester Es-Dur. Schottische Fantasie (Op.46)