Musikdatenbank

Titel

Concertino für Oboe und Orchester F-Dur op. 110

Johann Wenzel Kalliwoda

Concertino für Oboe und Orchester F-Dur op. 110

Information

Interpreten Burkhard Glaetzner (Solist, Oboe)
Berliner Sinfonie-Orchester (Orchester / Ensemble)
Claus Peter Flor (Dirigent)

Komponist Johann Wenzel Kalliwoda
* 21.2.1801, Prag, Hauptstadt Prag, Tschechien
† 3.12.1866, Karlsruhe, Baden-Württemberg, Deutschland

Aufnahmedatum 24. Mai 1988 - 28. Mai 1988

Im Programm

Wurde zuletzt gespielt 02.03.2019 05:09

Läuft wieder im Programm am 20.03.2019 ca. 22:35 *
06.04.2019 ca. 10:05
12.04.2019 ca. 06:45 *

* Den gleichen Titel von einem anderen Musiker oder Orchester gespielt

Album

Virtuose Oboenkonzerte der Romantik

Claus Peter Flor

Virtuose Oboenkonzerte der Romantik

Label Capriccio / 10281

Produktionsjahr 1989

Tracks
Johann Wenzel Kalliwoda
Concertino für Oboe und Orchester F-Dur (Op.110)
Wilhelm Bernhard Molique
Concertino für Oboe und Orchester
Antonio Pasculli
Konzert über Themen aus Donizettis Oper "La Favorita", für Oboe und Klavier
Bearbeitung für Oboe und Orchester
7. 1. Andante - Allegro - Largo molto
8. 2. Adagio
9. 3. Allegretto - Allegro mosso - Molto largo
10. 4. Allegro velocissimo
Amilcare Ponchielli
Capriccio für Oboe und Klavier
Bearbeitung für Oboe und Orchester