Musikdatenbank

Titel

Adagio für Streicher op. 11

Samuel Barber

Adagio für Streicher op. 11

Information

Interpreten I Musici di Roma (Orchester / Ensemble)

Komponist Samuel Barber
* 9.3.1910, West Chester, PA, USA
† 23.1.1981, New York City, USA

Aufnahmedatum Juli 1997

Album

Evergreens for Strings

I Musici di Roma

Evergreens for Strings

Label Philips / 462 598-2

Produktionsjahr 1999

Tracks
Tomaso Albinoni
Adagio für Streicher und Basso continuo, g-moll
1. Adagio   
Johann Sebastian Bach
(aus:) Die Kunst der Fuge. Bearbeitung für Streichorchester
2. Contrapunctus 1
Antonín Dvorák
(aus:) 8 Walzer für Klavier. Bearbeitung für Streichorchester (B 105 / Op.54)
Antonín Dvorák
(aus:) 8 Walzer für Klavier. Bearbeitung für Streichorchester
4. Nr. 4 D-dur
Ottorino Respighi
(aus:) Antiche arie ed danze per liuto = Alte Weisen und Tänze für Laute. Suite Nr. 3, für Streichorchester
Samuel Barber
Adagio für Streichorchester (Op.11 b)
Johann Sebastian Bach
(aus:) Suite für Orchester, Nr. 3, D-dur. Ouvertüre
7. 2. Air
Johann Pachelbel
Canon und Gigue, D-dur
8. Canon (Sostenuto)
9. Gigue (Scherzando)
Joseph Haydn
(aus:) Streichquartett, F-dur. Serenade
10. 2. Andante cantabile
Wolfgang Amadeus Mozart
(aus:) Divertimento, D-dur
11. 2. Andante
Pjotr Iljitsch Tchaikovsky
Elegie für Streichorchester, G-Dur. Zum Gedenken an Ivan Samarin (TchH 51)
12. Elegie
Benjamin Britten
(aus:) Simple Symphony, für Streichorchester
13. 2. Playful Pizzicato