Musikdatenbank

Titel

"Reigen seliger Geister" aus der Oper "Orfeo ed Euridice"

Christoph Willibald Gluck

"Reigen seliger Geister" aus der Oper "Orfeo ed Euridice"

Information

Interpreten Peter-Lukas Graf (Solist, Flöte)
Camerata Zürich (Orchester / Ensemble)
Räto Tschupp (Dirigent)

Komponist Christoph Willibald Gluck
* 2.7.1714, Erasbach bei Berching, Bayern, Deutschland
† 15.11.1787, Wien, Wien, Österreich

Aufnahmedatum 1968

Im Programm

Wurde zuletzt gespielt 20.03.2019 01:28

Läuft wieder im Programm am 09.04.2019 ca. 22:20

Album

Peter-Lukas Graf - Concerti for Flute. Camerata Zürich, Räto Tschupp

Peter-Lukas Graf, Georges Guéneux

Peter-Lukas Graf - Concerti for Flute. Camerata Zürich, Räto Tschupp

Label Jecklin / JD 506-2

Produktionsjahr 1986

Tracks
Domenico Cimarosa
Konzert für 2 Flöten und Orchester G-Dur
1. Allegro - Largo - Rondo
Christoph Willibald Gluck
Konzert für Flöte und Orchester, G-dur
Christoph Willibald Gluck
(aus:) Orfeo ed Euridice. Oper in 3 Akten
Bearbeitung für Flöte und Orchester
Luigi Boccherini
Konzert für Flöte und Orchester, D-dur (Gérard 489 / Op.27)
4. 1. Allegro moderato - 2. Adagio - 3. Rondo (Allegretto)