Beverley Knight

Beverley Knight

geboren am 22.3.1973 in Wolverhampton, West Midlands, Grossbritannien

Links www.beverleyknight.com (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch)

Beverley Knight

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Beverley Knight (* 22. März 1972 in Wolverhampton, England als Beverley Ann Smith) ist eine R&B-/Soul-Sängerin aus Großbritannien.

Ihre tief religiösen jamaikanischen Eltern frönten der religiösen Musik und so wuchs Knight mit Gospel auf. Sie trat dem Chor der örtlichen Pentecostal Kirche bei. Als ihre Karriere in Schwung kam nahm sie den Künstlernamen Knight an.

Diskographie

Singles

  • Flavour of the Old School (1995) UK #50
  • Down for the One (1995) UK #55
  • Flavour of the Old School (1995 Re-Release) (1995) UK #33
  • Moving On Up (On the Right Side) (1996) UK #43
  • Made It Back (featuring Redman) (1998) UK #21
  • Rewind (Find a Way) (1998) UK #40
  • Made It Back 99 (1999) UK #19
  • Greatest Day (1999) UK #14
  • Sista Sista (1999) UK #31
  • Get Up (2001) UK #17
  • Shoulda Woulda Coulda (2002) UK #10
  • Gold (2002) UK #27
  • Come As You Are (2004) UK #9
  • Not Too Late for Love (2004) UK #31
  • Do They Know Its Christmas? (als Teil von Band Aid 20) (2004) UK #1
  • No More (Roni Size featuring Beverley Knight und Dynamite MC) (2005) UK #26
  • Keep This Fire Burning (2005) UK #16
  • No Mans Land (2007) #43
  • After You (2007) TBA

Alben

  • The B-Funk (1995) (bei dem u. a. auch die deutschen Songschreiber Klarmann/Weber mitwirkten)
  • Prodigal Sista (1998)
  • Who I Am (2002) UK #7
  • Affirmation (2004) UK #11
  • Voice: The Best Of (2006)
  • Music City Soul (2007)
  • 100 % (2009) UK #17
  • The Collection (2009, Compilation Album)
  • Soul UK (2011) UK #13

Weblinks

Normdaten: Virtual International Authority File (VIAF): 34652697
Diese Seite wurde zuletzt geändert am 25.12.2013 23:00:12

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Beverley Knight aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.