Musikdatenbank

Musiker

Johannes Moesus

Johannes Moesus - © Johannes Moesus

geboren am 8.10.1955 in Northeim, Niedersachsen, Deutschland

Links www.johannes-moesus.de (Deutsch)
eng.johannes-moesus.de (Englisch)

Johannes Moesus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Johannes Moesus (* 8. Oktober 1955 in Northeim) ist ein deutscher Dirigent.

Moesus wuchs in einem musikalischen Elternhaus auf. Mit fünf Jahren begann er, Blockflöte zu spielen, mit acht wechselte er zum Klavier und mit zwölf zur Orgel.

Ab seinem 20. Lebensjahre studierte Moesus Kirchenmusik in Hannover. Später folgten Studienjahre in Frankfurt am Main und in Wien.

Moesus ist Vorsitzender der Rosetti-Gesellschaft. Seit 2012 ist er Chefdirigent des Bayerischen Kammerorchesters (BKO) in Bad Brückenau, sein Vertrag läuft bis 2018.

Weblinks

Diese Seite wurde zuletzt geändert am 08.06.2016 14:43:51

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Johannes Moesus aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.