Stella Doufexis

Stella Doufexis - © Milena Schlösser

geboren 1968 in Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland

gestorben am 15.12.2015 in Berlin, Deutschland

Links www.ks-gasteig.de (Deutsch)

Stella Doufexis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Stella Doufexis (* in Frankfurt am Main) ist eine deutsche Opern-, Lied- und Konzertsängerin in der Stimmlage Mezzosopran.

Leben und künstlerisches Wirken

Die Künstlerin, Tochter des griechischen Regisseurs Stavros Doufexis und einer deutschen Mutter, studierte Gesang an der Hochschule der Künste Berlin bei Ingrid Figur. Ferner absolvierte sie Meisterkurse bei Aribert Reimann und Dietrich Fischer-Dieskau. Bei der englischen Altistin Anna Reynolds vervollständigte sie ihre Ausbildung.

Von 1995 bis 1997 war sie festes Ensemblemitglied am Theater der Stadt Heidelberg. Es folgten zahlreiche Gastspiele an den großen Musikbühnen im In- und Ausland. Sie gastierte z. B. in München, Salzburg, Barcelona, Frankfurt, Stuttgart und Brüssel. 2005 wurde sie festes Ensemblemitglied der Komischen Oper Berlin, wo sie viele bedeutende Partien ihres Faches sang: Cherubino, Dorabella, Niklas und Rosenkavalier-Octavian. Große Beachtung fand ihre Darstellung des Hamlet in der Uraufführung (Juni 2009) der gleichnamigen Oper, komponiert von Christian Jost[1].

Stella Doufexis ist eine weltweit vielgebuchte Lied- und Konzertsängerin[2]. Dabei gastierte sie auf den Festivals von Luzern und Berlin, der Schubertiade Hohenems, dem Klavier-Festival Ruhr, dem Aldeburgh Festival, dem Schleswig-Holstein-Festival, dem Jerusalem Chamber-Festival, dem Beethoven-Fest Bonn, Händel-Festival Halle u.a.m. Sie gab Konzert- und Liederabende u.a. in Barcelona, Salzburg, Berlin, London, Paris, Moskau, Washington und Moskau. Zu ihrem Repertoire gehören Lieder von Franz Schubert, Maurice Ravel, Alessandro Scarlatti, Peter Cornelius, Arnold Schönberg, Richard Strauss, Francis Poulenc u.a.m.

Die Mezzosopranistin arbeitete mit namhaften Dirigenten zusammen wie Claudio Abbado, Bernard Haitink, Zubin Mehta, Kent Nagano, Kurt Masur, Helmuth Rilling, Ivor Bolton, Simon Rattle und Carl St. Clair.

Stella Doufexis lebt in Berlin und ist mit dem Komponisten und Dirigenten Christian Jost verheiratet.

Diskografie

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.youtube.com/watch?v=khkfdEHto_8
  2. http://www.youtube.com/watch?v=lcFw_TV4qbQ
Diese Seite wurde zuletzt geändert am 24.12.2011 09:10:55

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Stella Doufexis aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.