Musikdatenbank

Musiker

Alberto Veronesi

Alberto Veronesi - © Alberto Veronesi

geboren am 2.4.1965 in Milano, Lombardia, Italien

Links albertoveronesi.wordpress.com (Italienisch)
Facebook (Italienisch)

Leider verfügen wir zur Zeit noch über keine Biografie in deutscher Sprache.

Alberto Veronesi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Alberto Veronesi (Milan, 1965) is an Italian conductor.[1] He is a student of Myung-Whun Chung[2]

Discography

Veronesi began recording operas for Deutsche Grammophon in 2006 working with Plácido Domingo in rarer verismo repertoire such as Puccini’s Edgar and rare Puccini arias and duets, Leoncavallo’s I Medici and La Nuit de mai, and Giordano’s Fedora. In 2008 he recorded Mascagni's L'amico Fritz with Roberto Alagna and Angela Gheorghiu live in Berlin for Deutsche Grammophon.

References

  1. ^ IMG Artists page
  2. ^ The rough guide to opera Matthew Boyden, Nick Kimberley, Joe Staines - 2002 "of the Guido Cantelli Orchestra and their conductor Alberto Veronesi (a student of Myung-Whun Chung's) are irresistible,"
Diese Seite wurde zuletzt geändert am 17.03.2019 16:36:13

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Alberto Veronesi aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.