Rolf Cizmek

geboren am 7.9.1936 in Zürich, ZH, Schweiz

gestorben am 17.7.2013 in Grüningen, ZH, Schweiz

Links www.discogs.com (Englisch)

Rolf Cizmek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Rolf Cizmek (* 7. September 1936 in Zürich; † 17. Juli 2013 in Grüningen[1]) war ein Jazzbassist aus dem Schweizer Kanton Zürich.

Das Bassgeigenspiel brachte er sich selbst bei. Von 1954 bis 1961 war er Mitglied der Tremble Kids, mit denen er Auftritte im In- und Ausland hatte.

Nach einer musikalischen Auszeit begann er 1980 in Grüningen ZH und im Restaurant Widder in Zürich, Jazz-Matinées zu veranstalten. Er war auch Mitglied der Zürcher Oberland Jazzband, des String Jazz Quartett und der Buck Town Jazzband.

Von 1999 bis 2009 spielte er in der The Saints Jazz Band.

Von ihm gegründete oder mitbegründete Bands

  • Zürich Tenors
  • Le Trio
  • Zürich All Stars mit Otto Andrae und Judy Emeline

Weblinks

http://www.thesaints.ch

Einzelnachweise

  1. Todesmitteilung in Alpenkino (pdf; 141 kB)
Diese Seite wurde zuletzt geändert am 03.12.2016 21:11:13

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Rolf Cizmek aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.