Musikdatenbank

Musiker

Tomasz Tomaszewski

Tomasz Tomaszewski - © Deutsche Oper Berlin

geboren am 1.1.2000 in Czechowice, Schlesien, Polen

Links blackmore-academy.com (Deutsch)
www.deutscheoperberlin.de (Deutsch)

Tomasz Tomaszewski (Musiker)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Tomasz Tomaszewski (* in Czechowice, Polen) ist ein polnischer Violinist.

Leben

Er studierte an der Warschauer Musikhochschule, dann am Leningrader Konservatorium und später in Freiburg, ebenso besuchte er Meisterkurse bei Fyodor Druzhnin, Oleh Krysa, Pierre Fournier, Anatole Liebermann, Hiller und Szerny.

Tomaszewski ist seit 1982 erster Konzertmeister des Orchesters der Deutschen Oper Berlin, hat seit 1983 einen Lehrauftrag an der Hochschule der Künste Berlin und wurde 2001 zum Professor ernannt. Er spielt weltweit sowohl als Solist als auch als Leiter des Kammerorchesters „Kammersolisten der Deutschen Oper Berlin“, das er mitbegründete.

Weblinks

Diese Seite wurde zuletzt geändert am 17.08.2019 00:57:32

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Tomasz Tomaszewski (Musiker) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.