Bill Stewart

Bill Stewart

geboren am 18.10.1968 in Des Moines, IA, USA

Links www.drummerworld.com (Englisch)

Bill Stewart (Musiker)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

William Harris „Bill“ Stewart (* 18. Oktober 1966 in Des Moines, Iowa) ist ein US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger.

Stewart, der aus einer Musikerfamilie stammt, spielt seit dem siebten Lebensjahr Schlagzeug. Er studierte an der University of Northern Iowa in Cedar Falls, wo er sowohl im Orchester als auch in verschiedenen Jazz- und Marschbands spielte. Von 1986 bis 1988 studierte er am William Patterson College bei Dave Samuels, Rufus Reid und Harold Mabern. Hier lernte er Joe Lovano kennen und spielte seine ersten Aufnahmen mit Scott Kreitzer und Armen Donelian ein.

1988 ging er nach Brooklyn. Hier arbeitete er u. a. im Trio mit Larry Goldings und Peter Bernstein. Er wirkte an mehreren Alben von Maceo Parker mit, war von 1990 bis 1995 Mitglied der Band von John Scofield und ersetzte Adam Nussbaum in einer Neuauflage des John Scofield Trios mit Steve Swallow. Um die Jahrtausendwende spielte er im Trio mit Pat Metheny und Larry Grenadier. Mit Kevin Hays und Larry Goldings gründete er das Bill Stewart Trio.

Diskografie (Auswahl)

  • 1989: Think Before You Think - mit Mark Cohen, Dave Holland, Joe Lovano
  • 1995: Snide Remarks - mit Bill Carrothers, Larry Grenadier, Eddie Henderson, Joe Lovano
  • 1996: Telepathy - mit Seamus Blake, Bill Carrothers, Larry Grenadier, Steve Wilson
  • 2005: Drum Crazy
  • 2007: Markus Schieferdecker, Stereo Society - mit Lutz Häfner, Rudi Mahall, Kevin Hays

Lexikoneintrag

Weblinks

Diese Seite wurde zuletzt geändert am 18.10.2018 14:13:34

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Bill Stewart (Musiker) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.