Taryll Adren Jackson

Taryll Adren Jackson

geboren am 8.8.1975 in Los Angeles, CA, USA

Links www.myspace.com (Englisch)

Taryll Jackson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Taryll Adren Jackson (* 8. August 1975) ist ein US-amerikanischer Sänger und Musiker. Er ist Mitglied der Band 3T.

Persönliches

Taryll Jackson, wurde am 8. August 1975 in Los Angeles, Kalifornien, USA als mittleres von drei Kindern geboren. Seine Eltern sind Tito Jackson und Delores "Dee Dee" Martes Jackson (1994), somit hat er väterlicherseits afroamerikanische und mütterlicherseits dominikanische Wurzeln. Er hat zwei Brüder, Taj und TJ Jackson und ist ein Neffe von Michael und Janet Jackson.

Als Sohn von Tito Jackson wuchs Taryll privilegiert, aber auch unter Beobachtung der amerikanischen Öffentlichkeit auf. Seine Mutter sorgte dafür, dass er und seine Brüder eine relativ normale Kindheit hatten, mit Geburtstagsfeiern, Baseball, Familienausflügen usw. Mit dem Familienglück war es allerdings im Jahr 1994 abrupt vorbei als Delores Martes Jackson im Alter von nur 39 Jahren im Swimming-Pool ihres damaligen Lebensgefährten, Donald Bohana, ertrank. Taryll war zu dem Zeitpunkt 19 Jahre alt.

Die Ermittler gingen - anders als die Familie - von einem tragischen Unfall aus und sprachen den Lebensgefährten von Delores Martes Jackson zunächst frei. Die Söhne konnten aber eine Wiederaufnahme des Verfahrens erreichen. Darin folgten Staatsanwaltschaft und Gericht ihrer Argumentation; so wurde Donald Bohana im Jahr 1998 zu 15 Jahren Haft wegen Mordes mit bedingtem Vorsatz verurteilt.[1][2]

Taryll Jackson ist mit Breana Cabral (*1980) liiert und hat mit ihr zwei Söhne: Bryce Connor (* 20. Februar 2008) und Adren Michael (* 17. Februar 2011).[3]

Zu seinem Onkel Michael Jackson hatte Taryll Jackson stets ein sehr gutes Verhältnis. Er war für ihn wie ein drittes Elternteil. Die Nähe zu seinem Onkel brachte Taryll auch im Programmheft zur Trauerfeier von Michael Jackson zum Ausdruck: "Du hast mein Leben mit Wissen, Lachen, Glück und Liebe gefüllt. Für die Welt ist "Michael Jackson" der Größte. Für mich ist Onkel Michael noch mehr. Ich liebe dich mehr als das Leben".[4]

Karriere

Bereits als kleine Kinder erschienen Taryll Jackson und seine Brüder zusammen mit ihrem berühmten Vater, Onkeln und Tanten im Fernsehen und auf der Bühne. Schon früh begannen sie die Jackson 5 zu imitieren, lernten selbst Instrumente zu spielen und Songs zu schreiben. 1985 - TJ war 7, Taryll 10 und Taj 12 Jahre alt - wurde ihnen ein Plattenvertrag angeboten. Sie lehnten ab, da sie zunächst ihre Kindheit genießen und die Schule beenden wollten.[5]

1986 hatten Taryll und TJ Jackson im Musikvideo des Songs When I think of you ihrer Tante Janet Jackson einen Cameo-Auftritt.[6]

1994 gründeten die drei jungen Jacksons die Band 3T und brachten bisher zwei Alben, Brotherhood (1995) und Identity (2004), heraus. Ein drittes Album konnte wegen Streitigkeiten mit der Plattenfirma nicht veröffentlicht werden.

TJ und Taryll Jackson schrieben und produzierten auch Songs für verschiedene andere Künstler, einschließlich Lindsay Lohan und ihre Tante Janet Jackson.[7]

2009 gab Taryll Jackson bekannt, dass er an mehreren EPs arbeiten würde, die jeweils 8 Songs enthalten sollten. Diese Mini-Alben sollten nur als digitaler Download erscheinen. Nach dem Tod seines Onkels Michael Jackson wurde das Projekt zunächst auf Eis gelegt. Erst 2012 war es dann soweit. Die erste EP, My Life Without You, veröffentlichte Taryll Jackson in Gedenken an seine verstorbene Mutter am Muttertag des Jahres 2012. Wenige Monate später kam die zweite Solo-EP, Undeniabe, heraus. Diese widmete er seinem Onkel Michael Jackson und wählte als Veröffentlichungsdatum dessen Geburtstag, den 29. August 2012.[8]

Seit 2012 arbeiten Taryll Jackson und seine Brüder als 3T wieder an einem neuen Album.

Quellen

  1. http://www.people.com/people/archive/article/0,,2010-2218,00.html
  2. http://www.youtube.com/watch?v=h5Ov8iiL204
  3. http://www.jackson-source.com/the-jacksons/85-family-tree
  4. http://www.michaeljackson-videotribute.com/media/michael_jackson_memorial_program.pdf
  5. http://www.jackson-source.com/next-generation/88-3t
  6. Musikvideo auf MyVideo.de
  7. http://www.jackson-source.com/index.php/next-generation/96-tj
  8. http://www.jackson-source.com/next-generation/95-taryll

Weblinks

Diese Seite wurde zuletzt geändert am 27.04.2014 21:25:42

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Taryll Jackson aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.