Musikdatenbank

Musiker

Pieter Wispelwey

Pieter Wispelwey - © Carolien Sikkenk

geboren 1962 in Haarlem, Noord-Holland, Niederlande

Links www.pieterwispelwey.com (Englisch)

Pieter Wispelwey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Pieter Wispelwey (* 25. September 1962 in Haarlem) ist ein niederländischer Cellist. Er wuchs in Santpoort auf und zog mit 19 Jahren nach Amsterdam. Er studierte dort bei Dicky Boeke und Anner Bylsma sowie später bei Paul Katz in den USA und William Pleeth in Großbritannien.

Seine erste Platteneinspielung waren 1990 die sechs Cello-Suiten von Johann Sebastian Bach, für die er als erster Cellist überhaupt mit dem Niederländischen Musikpreis ausgezeichnet wurde. Seitdem hat er 20 weitere CDs aufgenommen, das Repertoire umfasst die Celloliteratur von Johann Sebastian Bach bis Benjamin Britten.

Weblinks

Diese Seite wurde zuletzt geändert am 25.03.2013 14:02:41

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Pieter Wispelwey aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.