Fokus

Schweizer Musiktag bei Radio Swiss Classic

Am 15. Februar 2019 spielt Radio Swiss Classic ausschliesslich Interpretationen von Künstlerinnen und Künstlern mit Bezug zur Schweiz. - (Quelle: Fotolia DeshaCAM) Am 15. Februar 2019 spielt Radio Swiss Classic ausschliesslich Interpretationen von Künstlerinnen und Künstlern mit Bezug zur Schweiz. (Quelle: Fotolia DeshaCAM)

Gleich mehrere Programme der SRG SSR widmen sich am Freitag, 15. Februar 2019, mit dem Schweizer Musiktag der Schweizer Musikszene in all ihren Facetten.

Auch Radio Swiss Classic ist bekannt für den hohen Anteil an Aufnahmen in seinem Programm, an denen Schweizer Künstlerinnen und Künstler beteiligt sind. Der Sender spielt täglich 50 Prozent Musik mit Bezug zur Schweiz. Am 15. Februar 2019 erhöhen wir für 24 Stunden den Anteil auf 100 Prozent.

Was gilt als Schweizer Musik?

Die Musikschaffenden müssen nicht unbedingt den roten Pass besitzen, um zur Schweizer Musik zu zählen. Die SRG SSR hat mit den Verbänden und Institutionen der Schweizer Musikszene eine Charta unterschrieben. Darin ist der Begriff geregelt:

«Als Schweizer Musik – unabhängig von Stil und Sprache – gelten Aufnahmen von Urhebern und/oder Interpreten, die Schweizer sind, die einen klaren Bezug zur Schweiz aufweisen oder die aufgrund der bisherigen Karriere als Schweizer betrachtet werden (insbesondere Mitglieder der SUISA oder SWISSPERFORM).»

Text: RSC/DB, 11.02.2019