Aktuelles

Konzerttipp

«Klang-Musiktage»

Der Tessiner Klarinettist Fabio di Càsola ist künstlerischer Leiter der «Klang»-Konzertreihen in Zürich und Meggen. - Quelle: Marco Borggreve Der Tessiner Klarinettist Fabio di Càsola ist künstlerischer Leiter der «Klang»-Konzertreihen in Zürich und Meggen. (Quelle: Marco Borggreve)

Sa, 29. Dezember 2018 17:30 Zürich, Zunfthaus zur Waag

Seit 2006 gibt es sie bereits, die «Klang-Musiktage» zwischen Weihnachten und Neujahr im Schloss Meggenhorn in Meggen am Vierwaldstättersee. Vor acht Jahren kam zusätzlich die Konzertreihe «Klang-Musikgenuss» im Zunfthaus zur Waag in Zürich hinzu. Sie findet ebenfalls zwischen den Festtagen statt. Fürs Programm verantwortlich zeichnet der Schweizer Klarinettist Fabio di Càsola. Die Kammermusik, oft auch mit Beteiligung von Càsolas eigenem Instrument, steht bei den beiden Konzertreihen in Zürich und Meggen im Vordergrund. Eingeladen sind jeweils nationale und internationale Künstler und Ensembles sowie auch regelmässig Càsolas eigene Studenten aus der Zürcher Hochschule der Künste. Bei der diesjährigen Ausgabe erwarten das Publikum Auftritte des Duos Nina Karmon und Oliver Triendl, des Schweizer Klaviertrios, des Ensembles Kandinsky, des Ensembles Metropolis, der Wiener Kammersymphonie und des Klang-Klarinettenquintetts.

Detailinformationen zu den Konzerten


Folgen Sie dem Radio Swiss Classic On-air-Service