Aktuelles

Konzerttipp

Sinfonieorchester Basel mit Martin Fröst

Der Schwede Martin Fröst wird als Solist Mozarts berühmtes Klarinettenkonzert in Basel spielen. - Quelle: Mats Bäcker Der Schwede Martin Fröst wird als Solist Mozarts berühmtes Klarinettenkonzert in Basel spielen. (Quelle: Mats Bäcker)

Do, 6. Dezember 2018 19:30 Basel, Musical Theater

Das Adagio aus Mozarts Klarinettenkonzert in A-Dur, KV 622, zählt nicht nur zu den beliebtesten Werken im Programm von Radio Swiss Classic, es ist nicht zuletzt auch durch die Einbindung als Tonspur in zahlreichen Filmen einem grossen Publikum ausserhalb der Klassikszene ein Begriff. Das Sinfonieorchester Basel wird bei seinem Konzert vom 6. Dezember unter der Leitung seines Chefdirigenten Ivor Bolton alle drei Sätze dieses Werkes spielen. Als Solist wird dabei der bald 48-jährige schwedische Klarinettist Martin Fröst in Basel auf der Bühne stehen.

«Fantastisch» lautet der Titel dieses Konzertabends im Musical Theater. Passend dazu wird das Sinfonieorchester Basel die «Symphonie fantastique», op. 14, von Hector Berlioz aufführen. Dieses Werk aus dem Jahr 1830 zählt zu den bedeutendsten Stücken der romantischen Musik überhaupt.

Detailinformationen zum Konzert
Zur Ticketverlosung


Folgen Sie dem Radio Swiss Classic On-air-Service