Aktuelles

Konzerttipp

Nuria Rial und das Kammerorchester Basel

Die katalanische Sopranistin Nuria Rial gehört zu den führenden Interpretinnen Alter Musik. - Quelle: Merce Rial Die katalanische Sopranistin Nuria Rial gehört zu den führenden Interpretinnen Alter Musik. (Quelle: Merce Rial)

Di, 18. Dezember 2018 19:30 Zürich, Tonhalle Maag

Die katalanische Sopranistin Nuria Rial hat sich nach dem Studium in ihrer Heimatstadt Barcelona in der Solistenklasse von Kurt Widmer an der Musikakademie Basel weiterbilden lassen. Danach begann ein steiler Aufstieg, und Rial profilierte sich als gefragte und exzellente Interpretin von Renaissance- und Barockmusik. Sie gilt als ausgesprochene Händel-Spezialistin. In ihrem Repertoire finden sich aber auch Mozart-Partien sowie Kunstlieder der Romantik und des Impressionismus. Zwei «ECHO Klassik»-Preise untermauern ihre grosse Klasse. An der Seite der deutschen Trompeten-Legende Reinhold Friedrich singt Rial, getragen vom subtilen Begleitklang des Kammerorchesters Basel, in einem vorweihnächtlichen Programm Werke von Arcangelo Corelli, Giuseppe Torelli und Johann Sebastian Bach. Hinzu kommen Weihnachtslieder aus Rials Heimat Katalonien und aus Spanien. Das Konzert wird zwei Tage später in Rheinfelden wiederholt.

Detailinformationen zum Konzert


Folgen Sie dem Radio Swiss Classic On-air-Service