Aktuelles

Konzerttipp

Klavier-Duo Adrienne Soós und Ivo Haag

Harmonieren seit Jahren auf nationalem und internationalem Parkett perfekt miteinander: Adrienne Soós und Ivo Haag. - Quelle: Irene Zandel Harmonieren seit Jahren auf nationalem und internationalem Parkett perfekt miteinander: Adrienne Soós und Ivo Haag. (Quelle: Irene Zandel)

Fr, 1. Juni 2018 19:30 Wettingen, Aula der Kantonsschule

Allein die Adresse des Internetauftritts klavierduo.ch deutet es an: Das Klavier-Duo Adrienne Soós und Ivo Haag gehört zu den meistbeachteten und erfolgreichsten Ensembles seiner Art in Europa. Zahlreiche Komponisten haben dem Duo Stücke gewidmet, so auch der Schweizer Dieter Ammann, dessen frühes Werk «regard sur les traditions» im Konzert in Wettingen zu hören sein wird. Darüber hinaus erklingen Debussys «En blanc et noir», eine künstlerische Bewältigung der eigenen Schaffenskrise – ausgelöst durch den Ausbruch des Ersten Weltkriegs, und Schuberts unbekanntes Allegro a-Moll, D 947, das von dessen Verleger den Titel «Lebensstürme» erhielt. Ergänzt wird das Programm von der Sinfonie Nr. 3 von Johannes Brahms in einer Fassung für zwei Klaviere. Der deutsche Romantiker war bekannt dafür, viele seiner wichtigen Orchesterwerke auch noch in einer klanglich raffinierten Transkription für Klavier-Duo vorzulegen.

Detailinformationen zum Konzert


Möchten Sie regelmässig über Neuigkeiten rund um Radio Swiss Classic informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

abonnieren

Folgen Sie dem Radio Swiss Classic On-air-Service