Aktuelles

Konzerttipp

Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz

Die Südwestdeutsche Philharmonie wird sich im Januar in der Munot-Stadt präsentieren. - Quelle: Patrick Pfeiffer Die Südwestdeutsche Philharmonie wird sich im Januar in der Munot-Stadt präsentieren. (Quelle: Patrick Pfeiffer)

Fr, 19. Januar 2018 19:30 Schaffhausen, Kirche St. Johann

Die Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz ist das kulturelle Aushängeschild der Bodenseeregion und in der Schweiz ein regelmässiger Gast. Für die Reihe der «Schaffhausen Klassik-Konzerte» wird das Orchester Musik von Ludwig van Beethoven und Sergej Prokofiev mitbringen. Geleitet wird es vom französischen Dirigenten Yannis Pouspourikas, der sich am Konservatorium in Genf und am Opernhaus Zürich ausbilden liess. Als Solist wird der vielfach preisgekrönte Pianist Alexander Schimpf das fünfte Klavierkonzert von Beethoven interpretieren. Beethoven gehört seit seinem Gewinn des Wiener Beethoven-Wettbewerbes zu den Schwerpunkten seines Repertoires.
Die Bewunderung für Joseph Haydn inspirierte Prokofiev zu seiner ersten Sinfonie. Er stellte sich vor, wie man Haydns facettenreiche Orchesterfarben in die Moderne übertragen könnte, ohne die kompositorische Struktur zu verändern. Die «Symphonie classique», wie er sie sinnigerweise nannte, wurde zu einem seiner beliebtesten Werke.

Detailinformationen zum Konzert


Möchten Sie regelmässig über Neuigkeiten rund um Radio Swiss Classic informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

abonnieren

Folgen Sie dem Radio Swiss Classic On-air-Service