Aktuelles

Konzerttipp

Collegium Vocale Grossmünster «Joshua»

Daniel Schmid, der Kantor des Grossmünsters Zürich, leitet die Aufführungen von Händels Oratorium «Joshua» in Aarau. - Quelle: Ingo Höhn Daniel Schmid, der Kantor des Grossmünsters Zürich, leitet die Aufführungen von Händels Oratorium «Joshua» in Aarau. (Quelle: Ingo Höhn)

Do, 14. Dezember 2017 19:30 Aarau, Stadtkirche

Der berühmte «Messias» von Georg Friedrich Händel ist eine häufige und thematisch naheliegende Wahl, wenn es um die Programmgestaltung für ein vorweihnächtliches Chorkonzert geht. Das Collegium Vocale des Grossmünsters Zürich und die Aargauer Kantorei sind in ihrem gemeinsamen Projekt dem beliebten Komponisten und der Gattung Oratorium zwar treu geblieben, haben sich aber für das weniger geläufige Werk «Joshua» entschieden. Begleitet werden die Vokalensembles dabei von der auf historischen Instrumenten spielenden Chapelle Ancienne. Die Leitung hat Grossmünster-Kantor Daniel Schmid. Das 1748 uraufgeführte und seinerzeit gefeierte Werk schildert die Taten des Moses-Nachfolgers aus dem Alten Testament. Auch wenn die Melodien nicht so bekannt sein mögen, verfügt das Oratorium «Joshua» mit seinen imposanten Chorsätzen und seinem musikalischen Erfindungsreichtum über all jene Qualitäten, denen Händel seine anhaltende Beliebtheit zu verdanken hat.

Das Konzert findet am Folgetag am gleichen Ort ein zweites Mal statt.

Details zu den Konzerten


Möchten Sie regelmässig über Neuigkeiten rund um Radio Swiss Classic informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

abonnieren

Folgen Sie dem Radio Swiss Classic On-air-Service