Aktuelles

Festivaltipp

«Festival der Stille» in Kaiserstuhl

Das Schweizer Trio Rafale tritt bei der Jubiläumsausgabe des «Festivals der Stille» auf. - Quelle: Priska Ketterer Das Schweizer Trio Rafale tritt bei der Jubiläumsausgabe des «Festivals der Stille» auf. (Quelle: Priska Ketterer)

17. - 26. August 2018

Das «Festival der Stille» in Kaiserstuhl und Umgebung feiert sein 10-Jahr-Jubiläum. Die Idee der Initianten Daria Zappa und Massimiliano Matesic, ein Festival abseits des grossen Rummels in ländlicher Umgebung durchzuführen, hat sich zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt. Von Anfang an waren Ortsgrenzen, Landesgrenzen und musikalische Stilgrenzen nur da, um sie zu überschreiten. Mit dem Einbeziehen anderer Kunstgattungen und der Gastronomie werden alle Sinne auf einzigartige Weise angesprochen.

Spartenübergreifend beginnt das diesjährige Festival mit einem literarisch-musikalischen Liederabend, an dem italienische und französische Chansons und Romanzen zu hören sein werden. Zu einem romantischen Abend mit Chopin-Nocturnes lädt die Pianistin Valentina Lisitsa ein. Das Ensemble arcimboldo unter der Leitung von Thilo Hirsch bringt mit alter Tanzmusik, auf historischen Instrumenten gespielt, beschwingte Stimmung ins Klettgau.

Klassik pur bietet das hochkarätige Trio Rafale in der Kirche Bad Zurzach mit Werken von Rachmaninov, Ravel und Matesic. Ein vielfältiges Konzertprogramm krönt das Jubiläum. Neben dem künstlerischen Leiter-Duo Zappa und Matesic sind das Zürcher Kammerorchester, der Weltklasse-Mandolinist Avi Avital und der Tabla-Spieler Shaher Fazaz mit von der Partie.

Auflistung der Konzerte


Möchten Sie regelmässig über Neuigkeiten rund um Radio Swiss Classic informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

abonnieren

Folgen Sie dem Radio Swiss Classic On-air-Service