Aktuelles

Festivaltipp

Klosters Music Festival

Der russische Pianist Nikolai Lugansky ist einer von vielen bekannten Musikern, die am Festival in Klosters auftreten werden. - Quelle: Jean-Baptiste Millot Der russische Pianist Nikolai Lugansky ist einer von vielen bekannten Musikern, die am Festival in Klosters auftreten werden. (Quelle: Jean-Baptiste Millot)

24. Juli - 4. August 2018

Der Bündner Ferienort Klosters ist für die Mitglieder des britischen Königshauses seit Jahren eine beliebte Reisedestination. Seit letztem Sommer bietet Klosters auch ein eigenes Festival mit klassischer Musik. Der Erstling erfreute sich auf Anhieb einem grossen Publikumszuspruch, was die Macher anspornt, es mit einem populären Programm mit bekannten Musikern weiterhin zu tun.

Ein Publikumsmagnet dürfte dabei das einzigartige Gershwin Piano Quartet sein. Auch der wohl weltweit gefragteste Blockflötist, Maurice Steger, reist ins Prättigau. Er bestreitet das Eröffnungskonzert mit dem Basler Barockorchester La Cetra. Der deutsche Geiger Christian Tetzlaff wird in Klosters mit seiner Schwester Tanja (Violoncello) und dem Pianisten Lars Vogt auftreten. Für ein Rezital mit Werken von Chopin, Tschaikowski und Rachmaninov wurde beim «Klosters Music Festival» der gefragte russische Pianist Nikolai Lugansky engagiert.

Auflistung der Konzerte


Folgen Sie dem Radio Swiss Classic On-air-Service