Aktuelles

Festivaltipp

«Bodenseefestival»

Das Duo Viktoria Tolstoy und Jacob Karlzon sorgt am «Bodenseefestival» für sanfte, jazzige Klänge. - Quelle: bodenseefestival.de Das Duo Viktoria Tolstoy und Jacob Karlzon sorgt am «Bodenseefestival» für sanfte, jazzige Klänge. (Quelle: bodenseefestival.de)

5. - 27. Mai 2018

Die Organisatoren der 30. Ausgabe des «Bodenseefestivals» haben sich in diesem Jahr für das Thema Russland entschieden. In Zeiten, in denen es um das Verhältnis zwischen Russland und dem Westen nicht zum Besten bestellt ist, möchte man die Neugier auf die russische Kunst und Kultur sowie die Begegnung mit russischen Künstlern fördern. Üblicherweise stellt das grösste Musikfestival im Dreiländereck am Bodensee seit 1989 jeweils ein Land in den Mittelpunkt seiner kulturellen Aktivitäten. «Artists in Residence» sind in diesem Jahr der Pianist Dmitry Masleev, der auch gleich einen Meisterkurs gibt, und der Produzent, Komponist und DJ Gabriel Prokofiev, Enkel von Sergej Prokofiev. In weiteren Programmpunkten treten Künstler und Formationen wie das Atrium Quartett, Dina Ugorskaja, das Borodin Quartett, Alexander Sitkovetzky, das Terem Quartett, das Ural Philharmonic Orchestra und das Jazzduo mit der Sängerin Viktoria Tolstoy, Ururenkelin von Leo Tolstoi, und dem Pianisten Jacob Karlzon auf.


Möchten Sie regelmässig über Neuigkeiten rund um Radio Swiss Classic informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

abonnieren

Folgen Sie dem Radio Swiss Classic On-air-Service