Aktuelles

Festivaltipp

«Musikdorf Ernen»

Die Pianistin Beatrice Berrut aus dem Unterwallis hat am diesjährigen Festival «Musikdorf Ernen» ein Heimspiel. - Quelle: beatriceberrut.com Die Pianistin Beatrice Berrut aus dem Unterwallis hat am diesjährigen Festival «Musikdorf Ernen» ein Heimspiel. (Quelle: beatriceberrut.com)

10. Juni - 16. September 2018

Das Festival «Musikdorf Ernen» beweist seit Jahren, dass sich auch abseits der grossen Zentren in einem zauberhaften Walliser Bergdorf ein kulturelles Nischen-Angebot erfolgreich betreiben lässt. Da werden musikalische Perlen in beschaulichem und intimem Rahmen serviert. Musik, Literatur, wunderbare Natur und kulinarische Entdeckungen in den lokalen Restaurants treffen aufeinander. Und im Publikum sind besonders viele einheimische Gäste aus dem Oberwallis anzutreffen – diesen Eindruck erweckt jedenfalls das zur Region passende Stimmengewirr vor und nach den Konzerten. Für musikalische Highlights sorgen in diesem Jahr das Gringolts Quartett, die Walliser Pianistin Beatrice Berrut, Pietro De Maria, Ann Hallenberg, das Charl du Plessis Trio, Maite Beaumont, Alexander Ullman und Aleksandr Shaikin.

Infos zu den Konzerten
Zur Ticketverlosung


Folgen Sie dem Radio Swiss Classic On-air-Service