Aktuelles

Festivaltipp

Schlosskonzerte Thun

Teo Gheorghiu wird in diesem Jahr als «Artiste étoile» gleich drei Konzerte an den Schlosskonzerten in Thun geben. - Quelle: Roshan Adhihetty Teo Gheorghiu wird in diesem Jahr als «Artiste étoile» gleich drei Konzerte an den Schlosskonzerten in Thun geben. (Quelle: Roshan Adhihetty)

1. - 24. Juni 2018

Die Schlosskonzerte Thun fördern in diesem Jahr den rumänisch-schweizerischen Pianisten Teo Gheorghiu. Mit dem Titel «Artiste étoile 2018» versehen, kann er gleich drei der insgesamt zehn Festivalkonzerte geben. Ein Rezital gibt Gheorghiu als Hommage an den Komponisten Claude Debussy. Begleitet vom schwedischen Ensemble Musica Vitae, wird er einen zweiten Abend musikalisch Rumänien, dem Land seiner Wurzeln, widmen. Und als Besonderheit gibt er noch ein Picknickkonzert im Park der Villa Séquin, wo die Besucherinnen und Besucher auf Decken und mit selbst mitgebrachtem Essen aus dem Korb dem Musiker zuhören können.

Dieses Festival in Thun hat sich trotz des Namens längst in die Stadt hinunterbewegt und wird neben dem Schloss verschiedene Lokalitäten von Thun bespielen, darunter die Stadtkirche, die Scherzligkirche, das Kunstmuseum oder das KKThun. Das Eröffnungskonzert bestreitet das Skride Quartett. Zum Abschluss spielt der weltweit gefragte Schweizer Blockflötist Maurice Steger in Thun. Dazwischen gibt es auch musikalische Besonderheiten zu entdecken, zum Beispiel im Konzert des Ensembles Musica Vitae mit dem Titel «Frauen!», dessen Programm nur aus Werken von Komponistinnen besteht.

Auflistung der Konzerte


Möchten Sie regelmässig über Neuigkeiten rund um Radio Swiss Classic informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

abonnieren

Folgen Sie dem Radio Swiss Classic On-air-Service