Aktuelles

Festivaltipp

Festival Piano in Saint-Ursanne

Die russische Pianistin Varvara, Gewinnerin des Wettbewerbs Géza Anda 2012, spielt am Piano Festival im Jura. - Quelle: Priska Ketterer Die russische Pianistin Varvara, Gewinnerin des Wettbewerbs Géza Anda 2012, spielt am Piano Festival im Jura. (Quelle: Priska Ketterer)

2. - 12. August 2016

Ein Besuch des Festivals Piano à Saint-Ursanne lohnt sich allein schon wegen des Ortes. Steile Felswände und bewaldete Hänge prägen das Tal des Doubs. In dieser wild-malerischen Gegend liegt unmittelbar am Flussufer das mittelalterliche Städtchen Saint-Ursanne mit der alten Kirche und dem Kloster im Zentrum. Hier, im halboffenen Kreuzgang des Klosters, finden die Konzerte statt, die dieses Jahr ganz im Zeichen von Frédéric Chopin stehen. Auf dem Programm finden sich u.a. der Chopin-Spezialist Pietro de Maria oder Varvara, die Gewinnerin des Wettbewerbs Géza Anda 2012. Die Qualität der musikalischen Darbietungen, aber auch die besondere Atmosphäre zwischen den alten Gemäuern, machen einen Konzertbesuch zu einem ganz besonderen Ereignis.

Auflistung der Konzerte


Möchten Sie regelmässig über Neuigkeiten rund um Radio Swiss Classic informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

abonnieren

Folgen Sie dem Radio Swiss Classic On-air-Service